Datenschutz-Erklärung

Diese Seite klärt dich als Benutzer (im Folgenden auch „Quizzer“) von www.Quizshow-Trainingslager.de (im Folgenden auch „Quizshow-Trainingslager“) über Art und Umfang der Erhebung, Speicherung und Verwendung (Zweck) von Daten – insbesondere von personenbezogenen Daten – durch das Quizshow-Trainingslager auf.

Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogenen Daten versteht man Angaben über eine bestimmte oder eine bestimmbare Person, z. B. dein richtiger Name, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse oder deine Telefonnummer. Daten, die in Verbindung dazu erhoben und gespeichert werden, fallen ebenfalls darunter, also z. B. deine Augenfarbe, dein Smartphone-Typ oder deine beliebteste Webseite – auch wenn diese Daten für sich alleine betrachtet in der Regel keine Identifizierung ermöglichen.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für den Datenschutz

Generell für Fragen, insbesondere für den Datenschutz, wende dich an:

Martin Schmidt
Asgard Solutions
Schönbergstraße 104
79285 Ebringen
E-Mail:

Datenschutz-Grundsätze

Die Erhebung, Speicherung und Verwendung (Zweck) von Daten – insbesondere von personenbezogenen Daten - erfolgt auf rechtmäßige Weise streng nach den Vorgaben europäischer und deutscher Gesetze, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) und werden nach Treu und Glauben verarbeitet.

Das Quizshow-Trainingslager kann grundsätzlich ohne Offenlegung deiner Identität genutzt werden. Wenn du personalisierte Funktionen des Quizshow-Trainingslagers nutzen möchtest, fragen wir dich im Rahmen der Registrierung nach deinem Benutzernamen (= Pseudonym und öffentlich für Dritte sichtbar) und deiner E-Mail-Adresse (nicht für Dritte sichtbar). Es unterliegt deiner freien Entscheidung, ob du diese Daten eingeben möchtest (Freiwilligkeit).

Für Funktionen des Quizshow-Trainingslagers, die ohne personenbezogene Daten ausgeführt werden können, werden auch keine personenbezogenen Daten von dir erhoben oder gespeichert. Es werden grundsätzlich nur solche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert, die minimal für die bereitgestellte Funktion notwendig sind (Datenminimierung).

Personenbezogene Daten werden nur für den Zweck verwendet, für den sie auch benötigt werden (Zweckbindung). Fällt der Zweck der Datenerhebung weg (insbesondere bei Löschung des Benutzerkontos oder bei Widerspruch der Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten) oder ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen, personenbezogenen Daten gelöscht bzw. bis zur Löschung gesperrt (Speicherbegrenzung).

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Personenbezogene Daten werden von uns nicht ohne deine ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben, sofern wir nicht aufgrund von Gesetzen oder eines Gerichtsbeschlusses dazu verpflichtet sind.

Bitte beachte, dass Angaben in deinem öffentlichen Profil von Dritten jederzeit eingesehen werden können – inklusive auch deiner freiwilligen Angaben zum Alter oder zum Wohnort oder weitere von dir freiwillig eingetragene Daten in freien Textfeldern.

Diese Angaben sind alle optional und nur für die Funktion des Profils relevant - alle anderen Funktionen (außer dem öffentlichen Profil) des Quizshow-Trainingslagers sind auch ohne diese Angaben ohne Einschränkung nutzbar.

Bitte achte darauf, dass du keine Angaben machst, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Du musst immer damit rechnen, dass deine Einträge von Suchmaschinen erfasst werden und damit auch ohne Aufruf des Quizshow-Trainingslagers weltweit zur Verfügung stehen. Die Löschung oder Korrektur dieser Angaben lässt sich häufig nicht immer oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand durchsetzen, insbesondere wenn die Betreiber sich nicht an europäische Datenschutzgesetze halten.

Sicherheit der Daten und Verschlüsselung

Die Speicherung deiner personenbezogenen Daten im Quizshow-Trainingslager erfolgt auf besonders geschützten Servern in Deutschland und der Zugriff ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen Betreuung der Server befasst sind (Schutz vor unbefugtem Zugriff).

Das Quizshow-Trainingslager verwendet permanent eine SSL-Verschlüsselung für alle Daten, die zwischen dir und dem Quizshow-Trainingslager übertragen werden, insbesondere auch für die verschlüsselte Übertragung personenbezogener Daten (Schutz vor unrechtmäßiger Verarbeitung / Transportsicherheit).

Recht auf Widerruf, Korrektur und Löschung

Deine personenbezogenen Daten sind über dein Benutzerkonto jederzeit von dir einsehbar. Darüber hinaus hast du das Recht, Auskunft von uns über deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Auskunftsrecht / Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für Datenschutz siehe oben).

Du kannst deine personenbezogenen Daten über dein Benutzerkonto jederzeit berichtigen oder auch löschen oder bei uns eine Berichtigung oder Löschung der Daten beantragen (Berichtigungs- und Löschrecht / Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für Datenschutz siehe oben).

Deine Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten im Rahmen der Registrierung erfolgt auf freiwilliger Basis, ist aber für die Funktion eines Benutzerkontos notwendig. Du kannst diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an mschmidt@asgard-solutions.de oder per Brief an "Martin Schmidt, Schönbergstraße 104, 79285 Ebringen" widerrufen (Widerrufsrecht / Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für Datenschutz siehe oben). Mit dem Widerruf deiner Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten ist die Verwendung des zugehörigen Benutzerkontos nicht mehr möglich.

Recht, Bundesbeauftragte oder Bundesbeauftragter für Datenschutz anzurufen

Generell hast du gemäß BDSG das Recht, die Bundesbeauftragte oder den Bundesbeauftragten anzurufen – Informationen zum Kontakt der Bundesbeauftragten oder des Bundesbeauftragten findest du auf der Webseite des BFDI: https://www.bfdi.bund.de

Speicherung von IP-Adressen

Deine IP-Adresse wird durch jeden Aufruf des Quizshow-Trainingslager automatisch übertragen. Die IP-Adresse wird aber nicht (auch nicht gekürzt) gespeichert und ist dem Quizshow-Trainingslager nur während deines Besuchs bekannt.

Speicherung statistischer Informationen

Das Quizshow-Trainingslager speichert Daten über jeden Abruf einer Webseite - dazu gehören Pfad und Name der abgerufenen Webseite, Datum / Uhrzeit und (serverseitige) Erstellungszeit einer Seite.

Mehrere Webseiten-Aufrufe werden zusätzlich als Besuch zusammen gespeichert, inkl. (pro Besuch) die Informationen über Browser (+ Version) und Bildschirmauflösung.

Das Quizshow-Trainingslager speichert auch Information über gespielte Quiz und Quizfragen (welche Quiz wurden gespielt, welche Quizfragen wurden in welcher Zeit beantwortet etc.). Diese Daten werden anonymisiert und nicht personenbezogen erfasst, so lange du nicht in das Quizshow-Trainingslager eingeloggt bist.

Wenn du im Quizshow-Trainingslager als Quizzer eingeloggt bist, werden diese Daten für dein Benutzerkonto gespeichert und dir als Fragenstatistik zur Verfügung gestellt (z. B. was war dein bestes Ergebnis heute, in welchen Kategorien hast du wie viele Quizfragen richtig beantwortet, wie viele Punkte hast du heute, in diesem Monat oder insgesamt gesammelt etc.).

Anonymisierte Daten werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Quizshow-Trainingslager-Angebots verwendet. Ergebnisse davon werden auf der Quizshow-Trainingslager-Webseite veröffentlicht (z. B. Anzahl der Quiz-Spiele, durchschnittliche Ergebnisse, etc.).

Cookies

Das Quizshow-Trainingslager verwendet zur Identifikation eines Besuchers sogenannte Cookies. Diese Cookies werden während deines Besuchs ständig zwischen Browser und Server ausgetauscht - auch über mehrere Besuche des Quizshow-Trainingslagers hinweg.

Wir speichern indirekt mit diesem Cookie auch weitere Informationen (z. B. welche Quiz wurden gespielt, welche Fragen wurden in welcher Zeit beantwortet etc.). Diese statistischen Informationen werden auch dauerhaft gespeichert. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben und unsere Cookies werden nur für das Quizshow-Trainingslager eingesetzt – also nicht über andere Webseiten hinweg.

Die meisten Browser verfügen über eine Option zum Verhindern der Speicherung von Cookies. Damit kannst du direkt Einfluss auf Cookies nehmen - allerdings wird das Quizshow-Trainingslager ohne Verwendung des Cookies für den Sitzungsschlüssel nicht in vollem Umfang funktionieren.

Highscore-Pseudonym

Der Eintrag in die Highscore-Liste ist unter Pseudonym möglich und es gibt keine gespeicherte Verbindung zwischen Pseudonym und personenbezogenen Daten (z. B. speichern wir nicht Pseudonym in Verbindung mit IP-Adresse -> was Rückschlüsse auf die Person ermöglichen könnte). Wenn du ein Benutzerkonto im Quizshow-Trainingslager besitzt, kannst du – freiwillig - den Highscore-Eintrag auch mit deinem Benutzerkonto verbinden. In diesem Fall ist dein Ergebnis öffentlich

Kontaktformular

Bei Verwendung des Kontaktformulars werden deine angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und zum Zwecke der Rückmeldung temporär bis zum Abschluss der Bearbeitung der Anfrage gespeichert (und nach Abschluss gelöscht). Darüber hinaus werden die Kontaktdaten nicht verwendet und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Datenschutz-Erklärung für die Nutzung von Google AdSense Werbung

Das Quizshow-Trainingslager verwendet den Werbeanzeigen-Dienst "Google AdSense" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, Kalifornien, USA zur Einbindung von Werbeanzeigen.

Google AdSense verwendet Cookies (und auch Zählpixel), die auf deinem Computer gespeichert werden, um benutzerbezogene Werbung einblenden zu können und um die Benutzung unserer Webseite zu analysieren. Diese (Drittanbieter-)Cookies geben Google AdSense auch Hinweise über die Aufrufe über andere Websites, wenn diese ebenfalls Google AdSense einsetzen. Um dies zu verhindern, kannst du (Drittanbieter-)Cookies in deinem Browser auch deaktivieren.

Google AdSense blendet auch Werbemaßnahmen (i. d. R. Werbebanner) anderer Dienstleister (Vertragspartner von Google) auf dem Quizshow-Trainingslager ein, die selbst auch Cookies (und auch Zählpixel) einsetzen, um die Benutzung unserer Webseite zu analysieren, um darauf basierend benutzerspezifische Werbung anzuzeigen.

Durch die Einbindung von AdSense erzeugten Informationen (z. B. Webseiten-Adresse, IP-Adresse) werden Daten an Server (bzw. an die Server der Vertragspartner von Google) von Google (in den USA) übertragen und dort auch gespeichert. Diese Informationen können von Google an Dritte (Vertragspartner von Google) weitergegeben werden. Weitere Informationen über die Speicherung und Verwendung der Daten findest du auch unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ - Einstellungen u. a. zur personalisierten Werbung durch Google unter https://www.google.com/settings/ads .

Mit der Benutzung des Quizshow-Trainingslager erklärst du dich mit der Übermittlung der erhobenen Daten, der Verwendung und Weitergabe an Google Inc. (und deren Vertragspartner) in der oben beschriebenen Art und Weise einverstanden.

Datenschutz-Erklärung für die Nutzung von Google Analytics

Das Quizshow-Trainingslager verwendet den Analyse-Dienst "Google Analytics" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, Kalifornien, USA zur Analyse von Webseiten-Besuche.

Google Analytics verwendet Cookies, die auf deinem Computer gespeichert werden, um die Benutzung unserer Webseite zu analysieren. Diese (Drittanbieter-)Cookies geben Google Analytics auch Hinweise über die Aufrufe über andere Websites, wenn diese ebenfalls Google Analytics einsetzen. Um dies zu verhindern, kannst du (Drittanbieter-)Cookies in deinem Browser auch deaktivieren.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung, der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google generell verhindern, indem du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Durch die Benutzung dieser Website erzeugten Informationen (z. B. Webseiten-Adresse, IP-Adresse) werden Daten an Server (bzw. an die Server der Vertragspartner von Google) von Google (in den USA) übertragen und dort auch gespeichert. Diese Informationen können von Google an Dritte (Vertragspartner von Google) weitergegeben werden. Weitere Informationen über die Speicherung und Verwendung der Daten findest du auch unter https://policies.google.com/?hl=de .

Wir weisen darauf hin, dass auf dem Quizshow-Trainingslager Google Analytics Code erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Deine IP-Adresse wird deshalb von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf deine Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dem Quizshow-Trainingslager, wird deine IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird die oben genannten Informationen verwenden, um deine Nutzung des Quizshow-Trainingslagers auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für das Quizshow-Trainingslager zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an das Quizshow-Trainingslager zu erbringen.

Mit der Benutzung des Quizshow-Trainingslagers erklärst du dich mit der Übermittlung der erhobenen Daten, der Verwendung und Weitergabe an Google Inc. (und deren Vertragspartner) in der oben beschriebenen Art und Weise einverstanden.

Datenschutz-Erklärung für die Nutzung von YouTube Plugins

Das Quizshow-Trainingslager verwendet Plugins von „YouTube“. YouTube ist ein Video-Streaming-Dienst der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, Kalifornien, USA und ist ein Google-Dienst.

Wenn du eine Seite aufrufst, in der wir YouTube einbinden, wird automatisch eine Verbindung zu YouTube-Servern hergestellt und deine IP-Adresse, sowie welche unserer Seite du aufgerufen hast, übermittelt. Wenn du gleichzeitig in YouTube eingeloggt bist, wird dein Surfverhalten direkt mit deinem Profil verbunden (was du verhindern kannst, indem du dich aus YouTube ausloggst).

Weitere Informationen findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google (YouTube ist ein Google-Dienst): https://policies.google.com/privacy?hl=de